LOADING

Type to search

Die Kunst des Scheiterns
Samstag, 26. September  2020         10:00 - 16:00 Uhr
Annäherungen an die Kunst des Scheiterns – Achtsamkeitsbasierter Übungstag

 

Bei der Kultivierung von Achtsamkeit und existentieller Selbst-Akzeptanz bemühen wir uns um einen aufmerksam-gelassenen und humorgetönten Umgang mit Schwierigem, Verstörendem und Unzulänglichem in unserem Alltag, mit dem Scheitern in den kleinen und größeren Dingen und den damit einhergehenden Spielarten der Selbst-Täuschung. Wir steigen aus dem Hamsterrad unserer eingefleischten Reaktionsmuster aus und werfen einen möglichst entspannten und freundlichen Blick auf all diese seltsamen Dinge, die wir (an und in und um uns herum) nicht so richtig mögen.

 

Begleitung: Paul Stammeier, Soziologe, Psychotherapie (HPG) und Lehrer in achtsamkeitsbasierten Verfahren (MBSR, MBCT, ACT) und Stressbewältigung, Psychosynthese Begleitung, Dialogprozess-Moderation und frühbuddhistische Meditation (Satipatthana, Vipassana, Brahmaviharas)

 

Bitte bis zum 22. September anmelden: Melden Sie sich bitte über die Website an. Nur wenn Sie Fragen haben und um Ermäßigung bitten, können Sie sich per Mail anmelden: anmeldung@kirche-der-stille.de. Telefonische Anmeldungen sind nur für Menschen möglich, die kein Internet haben. Telefon: 040 / 43 43 34, Mo + Di + Do 10.00 – 13.00 Uhr.

 

Kosten: 50 / 40 Euro, bitte passend in bar mitbringen. Der Teilnahmebeitrag ist am Seminartag in bar zu entrichten.

 

Weitere Informationen
VeranstalterKirche der Stille
Venue
AdresseHelenenstraße 14A,   22765 Hamburg