LOADING

Type to search

Gastseite: just-be.life begrüßt

Buddha & Balance : Gesundheitsmesse

7. und 8. Sept. 2019 in Appen
budda

Wenn sich das Bürgerhaus in Appen am 7. und 8. September in einen Ort der Freude verwandelt, findet dort DIE Gesundheitsmesse „Buddha & Balance“ statt.

Als Magnet für alle, die den Stress draußen lassen und sich mal wieder Zeit für das eigene Ich nehmen möchten, präsentieren sich je von 11 – 17 Uhr mehr als 40 therapeutische, pädagogische und spirituelle Fachkräfte.

Jedes Fachgebiet ist nur einmal vertreten, so garantiert die Messe eine überdurchschnittlich hohe Qualität aus dem vielfältigen Angebot rund um die Gesundheit. Das Motto „Lebendigkeit und Lebenslust“ lädt dazu ein, Herz und Arme zu öffnen, fröhlich zu sein, Lebendigkeit auszustrahlen.

Lasse dich mit energetischen Behandlungen verwöhnen. Tarotkarten, Akasha-Chronik, Numerologie sowie Sandcoaching, oder Familienstellen bieten vielsagende Erkenntnisse. Harmonisierende FengShui,- Ernährungs- und Rückenexperten teilen ihr Wissen. Frei Hand gemalte Mandalas, bequeme Mode sowie Heilsteine, Schmuck und Naturbilder schenken Begeisterung. Als special guest glänzen 2 Autorinnen vom Schirner Verlag.

Die Organisatorin Barbara Teßmer wird mit einer bezaubernden Harfenistin die Messe um 11:15 Uhr eröffnen. Für das ganze Spektrum wird ein Eintritt von 3,00 Euro/Tag erhoben. 30% vom Erlös werden gespendet.

  • 7. + 8. September, jeweils von 11 – 17 Uhr
  • im Bürgerhaus Appen, Hauptstr. 79, 25482 Appen (Autobahnabfahrt Pinneberg Mitte)
  • www.buddha-and-balance.de

Wir sind dabei!

Marita v. Berghes

Marita v. Berghes: Sehtherapie – Psychotherapie

Ich habe immer nach Wegen gesucht, wie ich ein erfülltes und glückliches Leben führen und auch vermitteln kann.

Nach dem Psychologie-Studium faszinierte mich die Psychotherapie. Ich erlernte die Gesprächspsychotherapie, sammelte Erfahrungen in der analytischen Psychologie, Sandspieltherapie und verschiedenen Familientherapien.

Später fand ich Zugang zur energetischen Arbeit in Form taoistischer Lehren (Mantak Chia) und Methoden der Geistheilung nach Horst Krohne. Wichtig wurde mir auch die Ernährung, da wir durch sie tiefe heilende Impulse setzen und genießen können

Da mir in der psychotherapeutischen Arbeit auffiel, dass die Auflösung von Blockaden zur Verbesserung des Sehens führt, interessierten mich zunehmend die Erkentnisse des amerikanischen Augenarztes William Bates (1860 – 1931), der das Sehen als einen lebendigen Spiegel körperlicher und seelischer Prozesse auffasste. Seine therapeutischen Ansätze unterstützten den Lebensprozess im Auge.

Nach einer Ausbildung bei dem amerikanischen Sehtherapeuten Tom Quakenbush wurde die Sehtherapie für mich eine beglückende Arbeit, in die meine früheren Erfahrungen und Ausbildungen einfließen können.

Ich biete Tages- und WE-Seminare und Einzelsitzungen an. Bei Sehspaziergängen wird über das Sehen die Verbindung zur Natur gestärkt. Bei den Seminaren biete ich leckere Rohkostmahlzeiten und Snacks an.

Marita v. Berghes, Dipl. Psych., Ordinger Weg 9, 22609 Hamburg, Tel.: 040 – 82 71 38

Birte Ernestus-Holtkamp

Birte Ernestus-Holtkamp: Leiterin der ‚Schule für Shiatsu Hamburg‘

Shiatsu ist eine komplementäre Methode der Körperarbeit und stammt aus Japan. Shiatsu wurzelt in der traditionellen Chinesischen Medizin und zeichnet sich durch die besondere Berührungsform und Achtsamkeit aus.

Übersetzt bedeutet Shiatsu Fingerdruck. Am bekleidenten Körper der KlientInnen behandeln Shiatsu-PraktikerInnen auf dem Futon, aber mit sehr viel mehr als mit den Fingern. Wir gehen in den physischen Kontakt mit dem Körper der Menschen, die zu uns kommen, mit Fingern, Hand, auch mal Ellenbogen oder Knie.

Die Aufmerksamkeit, mit der wir in der Behandlung den Menschen unterstützen, ist geprägt von Zuwendung, Aufmerksamkeit und Anerkennung dessen, was diesen Menschen so besonders macht. Shiatsu bleibt mit seiner Berührung nicht an der Oberfläche, an der physischen körperlichen Struktur. Shiatsu bewegt den ganzen Menschen – mit seinen Emotionen, psychischen Anliegen und energetischem Ausdruck, die alle untrennbar mit dem Körper verbunden sind.

Es geht darum Blockaden zu lösen, damit Ki (oder Qi) sich wieder frei bewegen kann. So steht der Mensch mit sich in gutem Kontakt und hat seine Kraft und sein Potential zur Verfügung. Und am besten ist es, wenn es auch spürbar ist.

Birte Ernestus-Holtkamp, Schule für Shiatsu Hamburg, Oelkersalle 33, 22769 Hamburg, Tel.: 040 – 430 18 85

Anke Fröhlich

Anke Fröhlich: Herztherapeutin

Mein größter Wunsch ist es, Menschen auf Ihrem Weg zu sich selbst zu begleiten.

Jeder Mensch, also auch Du, bist mit viel Licht und Begabungen auf diese Welt gekommen. Ich helfe Dir dabei, Dein Potential zu erkennen, zu verstehen, es zu entfalten und es anzunehmen. Damit Dein Leben freier, glücklicher und erfüllter wird.

Meine Fähigkeit ist es Dich in Dein Herz zu führen. Zusammen spüren wir Herzensbrüche und Traumata auf, die Dich blockieren. Mit Sensibilität und Feingefühl leite ich Dich an, zu fühlen, zu verstehen, Deine Blockaden aufzulösen und zu integrieren. Heilung auf allen Ebenen kann geschehen.

Ich ermutige Dich, für Dich einzustehen, gebe Dir Unterstützung bei Deinen Themen und du kannst dich für Inspiration, Verstehen, Vergebung, Liebe und Verbindung öffnen.

Zweimal im Jahr biete ich spirituelle Reisen nach Glastonbury und Cornwall an. Komme auf dieser Reise in Verbindung mit Deinen Heil- und Herzchakra-Energien. Wir reisen an sagenumwobene Plätze, uralte Kraftorte und dorthin, wo sich das Herzchakra der Erde befinden soll und die Energien der großen Göttin deutlich spürbar sind.

Die magischen Plätze und wundervollbringenden Energien in Glastonbury und Cornwall sind ein Herzöffner und der Atlantik ein großartiger Transformator.

Mein Vortrag ist am 7. September um 11.45 Uhr: Spirituelle Reise ins Avalonland (Glastonbury und Cornwall)

Anke Fröhlich, Dipl. Persönlichkeitstrainerin PF und Herzenstherapeutin, Schwarzer Weg 16a, 229494 Ammersbek, Tel.: 04532 – 503 88 23

Gudrun Kappelhoff-Post

Gudrun Kappelhoff-Post: Beratung & Verkauf BEMER System

“ Wenn ich in der Schule nicht so faul gewesen wäre, wäre ich heute Ärztin.“ Stattdessen führte mein Leben über den zweiten und dritten Bildungsweg. Zuerst das Examen in der Altenpflege. Viele Jahre leitete ich einen Werkstattbereich mit u.a. schwerst mehrfach behinderten Menschen. Später kam eine med. Fußpflegeausbildung hinzu, mit der ich seit 20 Jahren selbständig bin.

Ein zweites Examen erwarb ich an der Akademie für Fachpflege in Münster und arbeitete jahrelang in der Psychiatrie. Inspiriert von den Transformationen, die durch zwischenmenschliche Gespräche entstehen, absolviere ich eine Ausbildung im NLP = Neurolinguistischen Programmieren.

Im Laufe meines Lebens habe ich viele Menschen begleitet, die krank und auch schwerstkrank waren. Oftmals gab es keine erfolgreichen Therapien. Im Jahr 2014 entdeckte ich nun nach 20 Jahren des Suchens die BEMER Therapie und brenne seitdem dafür. Die Physikalische Gefäßtherapie BEMER verbessert die eingeschränkte Durchblutung der kleinsten Blutgefäße und unterstützt somit die körpereigenen Regulations- und Selbstheilungsprozesse.

Auch bei Pferden wirkt das BEMER – System entspannend, Sympatikus und Parasympathikus regulierend. Wie es wirkt, können Sie in einer Therapiestunde mit ihrem Pferd selbst erleben.

Auf der Buddha & Balance halte ich am Sonntag, um 15:15 Uhr, einen Vortrag zur BEMER Therapie. Ich freue mich auf Sie!

Gudrun Kappelhoff-Post, Haselbusch 11, 22549 Hamburg, Tel.: 040 – 849 00 539

Yvonne Lehner

Yvonne Lehner: Beratung und Entspannung

In Verbindung mit der Höheren Weisheit berate und behandle ich Menschen zu vielfältigen Themen ganz individuell und entsprechend der Impulse, die ich aus der geistigen Welt erhalte.

Ein Termin kann aus einem reinen Gespräch bestehen oder z.B. durch eine angeleitete Fantasiereise oder Übung zu Ihrem Thema erweitertet werden. Auch unterschiedliche energetische Behandlungen können Anwendung finden.

Außerdem stehe ich Frauen, Männern und Paaren bei ihren persönlichen Fragen/Problemen in ihrer eignen und in der gemeinsamen Sexualität zur Seite, unterstütze sie mittels klärenden Gesprächen und leite Übungen zur Körperwahrnehmung und Achtsamkeit an. Da viele Menschen den Bezug zu ihrem Körper verloren haben, steht bei mir die körperorientierte Sexualberatung im Mittelpunkt.

Weiterhin biete ich in meiner Praxis die „Streichelweisen©“ an: ich streichle Menschen und berühre dabei ihren Körper und ihre Seele. Zu oft liegt der Fokus auf den Intimbereichen (welche nicht berührt werden), ich lenke Ihre Wahrnehmung auf den gesamten Körper – denn es gibt so viel mehr zu fühlen.

Neben diesen Angeboten begleite ich Sie gern in Ihrer Hoch-Zeit, mit einer spirituellen Segenszeremonie, die individuell und gemeinsam mit dem Paar gestaltet wird – ein unvergessliches und magisches Erlebnis. Auch als Bekenntnis einer bestehenden Partnerschaft ist ein erneutes JA zueinander ein wundervolles und berührendes Ereignis.

Yvonne, Lehner, Praxis für Beratung und Entspannung, Am Hehsel 40, 22339 Hamburg, Tel.: 01578 – 711 81 81 UND Großer Sand 92, 25436 Uetersen

Sonia Hi. Sölch

Sonia Hi. Sölch: practitioner4life

Lebendigkeit & Lebensfreude – ein wundervolles Thema! Oder wie Jon Kabat-Zinn sagt, „You can’t stop the waves, but you can learn to surf.“

Schon als Erzieherin wusste ich, gut gelaunt und voller Freude ist das Leben leichter. Während meiner 8-jährigen Arbeit im Ausland begegneten mir allerdings viele Menschen, die trotz des ersehnten Urlaubsbeginns gestresst oder genervt waren.

Leichtigkeit & Lebensfreude zu leben klingt großartig, aber die Umsetzung ist oft eine Herausforderung. Auch mein Leben hält immer wieder neue Herausforderungen für mich bereit, so dass ich stets reflektiere und Methoden ausprobiere, um mehr Leichtigkeit & Lebensfreude zu leben.

Als ich 2017 den Emotion Code kennenlernte, dachte ich: „Darf es so leicht und einfach sein, emotionale Altlasten, Konditionierungen, Verletzungen loszulassen?“

Ich besuche oft Workshops und Ausbildungen, aber so hilfreich wie den Emotion Code empfinde ich kaum eine andere Methode. Somit absolvierte ich die Ausbildung zum Certified Practitioner. Nach 2 Jahren dieser Arbeit an mir, sind Leichtigkeit & Lebensfreude fester Bestandteil meines täglichen Lebens.

Bist Du neugierig? Auf der Messe Buddha & Balance biete ich Mini-Sessions an. Spüre, wie der Emotion Code auch Dir behilflich sein kann. Ich freue mich auf Dich!

Sonia Hi. Sölch, Achtern Diek 12, 25436 Uetersen, Tel.: 0163 – 682 8397

Barbara Teßmer

Barbara Teßmer: Yogische Numerologie

Wir beschäftigen uns täglich mit allem Möglichen. Lenken uns ab. Doch, wenn all dieser Lärm aufhört, wenn wir einmal ganz still sind, dann stellen wir uns die Fragen: „Wer bin ich wirklich?“, „Wie finde ich Erfüllung? „Was soll ich mit diesem Leben anfangen?“

In der yogischen Numerologie geht es um das Potenzial, dass in uns Menschen liegt und wie es sich darstellt, wenn wir dieses in höchster Form (er)leben. Wir werden durch den Einblick in unsere Gaben tief in unserer Seele berührt. Wir spüren die Wahrheit, bekommen Antworten auf unsere dringendsten Fragen, fühlen eine kraftvolle Resonanz und führen fortan hochmotiviert und beseelt unser Dasein weiter.

Die yogische Numerologie ist ein mächtiges Geschenk, für jeden der fragt. Ein noch bedeutungsvolleres, für all diejenigen, die Antworten geben dürfen. Möchtest Du lernen, wie ein Datum nach der Wissenschaft der Yogischen Numerologie ausgewertet wird? Hierfür bietet Barbara Teßmer vom 19 – 22. März 2020 eine Ausbildung an.

Sehr spannend berichtet sie in ihrem Vortrag auf der Messe Buddha & Balance am Samstag um 12:15 Uhr von ihrer Reise nach Indien zu den Palmblattbibliotheken und dem Finden der Wissenschaft der yogischen Numerologie.

Barbara Teßmer, Lehrerin für Meditation, Spirituelle Heilkunde, Yogische Numerologie, Dorfstraße 19, 25489 Haselau, Tel.: 04122 – 817 22

Yoshika Uraji

Yoshika Uraji: Beratung und Reconnective Healing®

Sind Sie auf der Suche nach innerer Balance und der eigenen Bestimmung? Dann kann eine mediale Beratung Ihr Weg zu Weisheit, Selbstheilung und Lebensfreude sein. Als spirituelles Jenseitsmedium und Praktizierende für Reconnective Healing® biete ich Ihnen diese mediale Unterstützung an und kann Ihnen damit einen Zugang zu existenziellem Wissen eröffnen.

Ich bin davon überzeugt, dass meine Klienten zu mir geführt werden. Auf der Suche nach anderen Heilmethoden finden sie den Weg zu mir. Menschen, die in meine Sitzungen kommen, sind ihren inneren Impulsen gefolgt. Sie nehmen ihr Leben selbstbestimmt in die Hand und machen sich auf den Weg zur Heilung.

Es ist mir eine große Freude, jedem Menschen mit Liebe und Mitgefühl zu begegnen. Jeder Klient kann sich bei mir angenommen fühlen, mit allem, was er mitbringt. Meine Sitzungen bieten einen geschützten Raum, in dem jeder einfach nur sein kann.

Ich wünsche mir, dass auch Sie sich von mir liebevoll angenommen fühlen. Ich möchte Ihnen Mut machen, achtsam mit sich umzugehen, sich mit Ihrem Inneren vertraut zu machen und auf Ihr Gespür zu hören. Beschreiten Sie neue Wege und gestalten Sie ein lebendiges Leben in Einklang mit sich selbst.

Wir alle leben in aufregenden Zeiten voller Wandel und spüren den Wunsch nach Rückkehr zu einem Gleichgewicht auf allen Ebenen. Gemeinsam finden wir den Weg, der Ihnen bestimmt ist.

Yoshika Uraji, Spirituelles Jenseitsmedium und Praktizierende für Reconnective Healing®/The Reconnection®, Goethestraße 29H, 21218 Seevetal, Tel.: 0160 – 950 280 51