LOADING

Type to search

Allgemein

„Meditation meets Matrix“

Hi!

Du hast an einer meiner letzten Gruppenheilsessions, Meditation meets Matrix, teilgenommen und hast jetzt einen kleinen Eindruck von dem, was Dich erwarten kann.
Aus den vielen tollen Rückmeldungen habe ich jetzt einfach mal hier noch ein paar aufgelistet, damit Du einen Überblick hast, was so alles passieren kann.

–        Tiefe Verbundenheit mit eigenem Körper gespürt
–        Herzöffnung
–        Tief Eingeschlafen (etwa 70 % aller Beteiligten 😉 )
–        Schwimmen mit Delphinen und Walen
–        Reise durch den Kosmos
–        Energisches Absaugen der Welt mit Industriestaubsauger vom Südpol zum Nordpol (nicht nur ich arbeite;) )
–        Lachflashs
–        Unruhige Meditation weil irgendwelche Widerstände auftreten
–        Ablösen von Fremdenergien
–         Tiefe Verbundenheit mit Mutter Erde
–        Vergebung/Aussöhnung mit verstorbener Mutter
–        Hitze
–        Herzklopfen
–        Schweißausbrüche
–        Und vieles mehr
–        Traurigkeit und Niedergeschlagenheit in den nächsten Tagen
–        Heiterkeit und Freude in den nächsten Tagen
–        Kleine „Wunder“ in den nächsten Tagen
–        Fülle
–        Und vieles mehr

Du siehst, es ist alles möglich! Sei einfach offen und wertungsfrei und beobachte, was geschieht und was seitdem im Alltag geschehen ist!

Ich habe mich dazu entschlossen diese Reise mit den Gruppenheilmeditationen weiterzugehen. Und ich würde mich freuen, wenn Du mitkommst auf dieser Reise.

Die Reise ist Dein Ziel – Die Reise in Dein neues Bewusstsein, Deine WAHRE ESSENZ, Dein WAHRES ICH.

Ich begleite Dich als Dein Reiseführer oder besser: als Lokführer Deines Seins. Häng Deinen eigenen Waggon an und durchfahre unterschiedliche Landschaften Deines Seins. Von Etappe zu Etappe.
Vielleicht kann die Landschaft in der einen Meditation etwas karg und vielleicht traurig wirken. In der anderen Meditation dann begrünt und saftig. Es zeigt sich die immer die Landschaft, die gerade für Dich wichtig ist, sich anzuschauen und zu durchleben.

Wie Du vielleicht aus Deinen eigenen Erfahrungen oder den oben stehenden Rückmeldungen entnehmen kannst – Alles ist möglich und nur Du kennst Deine eigene Wahrheit!

Übernimm auch die Verantwortung dafür, Deinen „Waggon“ super instandzuhalten. Ernähre Dich richtig und gesund, trinke viel Wasser, lass Dich medizinisch versorgen und das Wichtigste:  Gehe liebend mit Dir selbst um!
Wenn Du das Gefühl hast, es kommen Widerstände und Blockaden oder unangenehme Erinnerungen und Glaubenssätze hoch, dann stehe ich Dir auch gerne in kinesiologischen, telefonischen Einzelsitzungen zur Verfügung.

Nur Du weißt, wie viele Etappen für Dich auf dieser Reise richtig und wichtig sind. Vielleicht ist eine kontinuierlich Teilnahme an den Meditationen erforderlich, oder vielleicht nur eine Teilnahme alle 2-3 Wochen?
Erlaube Dir endlich der Experte für Dich zu sein und wieder in Deine Kraft zu kommen! Nur Du weißt was richtig und wichtig ist!

Wenn Du nun „reiselustig“ geworden bist und mit mir auf eine größere Reise als nur eine Weltreise gehen möchtest, dann besorge Dir jetzt Dein Ticket und sei dabei, auf der Fahrt in Deine „bessere Zukunft“!
 
Montag, den 20.04.2020, pünktlich um 20:00 Uhr
Dauer ca. 1 Stunde

(Und dann Immer montags um 20:00 Uhr)

Ticket je Teilnahme: 18,00 Euro

Bankverbindung:
Harald Suer
IBAN: DE37 2569 0009 0011 929 602
BIC: GENODEF1NIN – Volksbank eG

Oder per Paypal an:
haraldsuer@gmx.de

Ich freue mich, Dich auf Deiner Reise begleiten zu dürfen!

Herzlichst,
Harald

P.S.:
Für Austausch und weiteren Infos zu meinen Medis habe ich die Gruppe „Meditation meets Matrix“ bei Facebook erstellt. Vielleicht magst Du dieser Gruppe beitreten?

Erklärung und Ablauf der Sessions:

Guten Morgen!

Wir durchleben gerade eine außergewöhnliche Zeit und wir alle haben das Gefühl, dass sich etwas verändern muss. Und genau jetzt ist die Zeit gekommen, um Veränderungen herbeizuführen!

Außergewöhnlichen Zeiten darf man mit außergewöhnlichen Mitteln und Erfahrungen begegnen 🙂 Daher habe ich mich entschlossen, meine Energiearbeit in Form einer kostenlosen „Gruppenheilsession“ anzubieten.

Alles was Du dafür „tun“ musst, ist: Dir eine Stunde Zeit nehmen.

Ich wurde nun mehrmals gefragt, mit welchem Medium ich heute die Session durchführen werde.
Ganz einfach, mit der Energie, die uns alle verbindet. Für den einen ist das nun eine spirituelle Betrachtung, für den anderen (und auch nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen, sh. Doppelspaltexperiment, usw.), reine Physik.
Dazu benötigen wir heute keine telefonische Verbindung und auch keine Videokonferenz oder kein Streaming.
Das bedeutet also, jeder ist bei sich zuhause, bequem sitzend oder liegend, schließt einfach für eine Stunde die Augen und nimmt wahr, was passiert.
Klingt ungewöhnlich, ist ungewöhnlich, macht viel Freude!

Worum ich Dich lediglich bitte, ist: Sei offen für neue Erfahrungen.

Was ist also zu tun?

1.      Mach es Dir möglichst schon 5 Minuten vor Beginn gemütlich. Du darfst sitzen, oder Dich hinlegen. Alles ist richtig, so wie Du Dich am Wohlsten fühlst.
2.      Schließe Deine Augen und mache ein paar tiefe Atemzüge (Einatmung durch die Nase, Ausatmung durch den Mund)
3.      Lenke Deine Aufmerksamkeit auf Dein Herz. Du kannst Dir vorstellen, dass Deine Augen Murmeln sind, die eine Etage nach unten, also in Dein Herz, fallen.
4.      Nun darfst Du gerne einen Herzenswunsch formulieren – Was ist Dein Anliegen? Ist es eine bessere Zukunft? Gibt es etwas zu heilen, in Deinem Körper, in zwischenmenschlichen Beziehungen?      Oder Zentrierung und „Bei Dir sein in der jetzigen Zeit?
5.      Begebe Dich mit Deinem Bewusstsein an einen Ort an dem Du Dich richtig wohl fühlst.
6.      Nimm wahr, was passiert. (Oft beginnt sich im Bauch, oder an der Stelle die Heilung benötigt, etwas zu lösen, oder man sieht Bilder, oder man schläft ziemlich tief ein)
7.      Ca. 1 Stunde später – fertig – In der Regel wirst Du fühlen, wann die Session vorbei ist. Hab Vertrauen. Falls nicht, steh gerne nach einer Stunde wieder auf und fühl, was passiert ist.
8.      Wie geht es Dir? Was ist anders?
9.      Wenn Du Dich elektrisiert fühlst und Erdung benötigst, steh auf und klopfe Deinen ganzen Körper ab. Du kannst auch gerne mit Deinen Füßen auf den Boden stampfen, bis Du Dich wieder geerdet fühlst.
10.   Wenn Du magst, schreib mir in den kommenden Tagen ein Feedback. Wie ist es Dir ergangen? Was ist passiert? Was ist an den nachfolgenden Tagen geschehen? Wenn nichts passiert ist, ist es auch ok und auch das darfst Du mir schreiben.

Grundregel:
Wenn Du nichts spürst, oder Dich nicht an den Ort begeben kannst, an dem Du Dich richtig wohlfühlst: Es ist alles richtig und in Ordnung, so wie Du es für richtig und wichtig hältst. Also, mach Dir dann keinen Kopf, es geht lediglich darum, wahrzunehmen. Es gibt hier kein richtig und kein falsch!

Eine Bitte habe ich, fahr bitte kein Auto während oder 1. Stunde nach der Session. Es ist manchmal recht powervoll, so dass man das Autofahren dann doch nicht so gut hinkriegt. Solltest Du also doch nicht dabei sein wollen, sag mir bitte Bescheid, dann log ich Dich sozusagen aus 😉

Nebenwirkungen:
Es kann sein, dass Du in den kommenden Tagen vielleicht müde bist. Oder vielleicht Emotionen hochkommen, im Sinne von Traurigkeit oder Wut. Das ist alles ok. Es gibt auch mal tagelange Lachflashs.

Gibt es irgendwelche Fragen?
Falls ja, schreibt mich gerne an.

Ich wünsche Dir viel Freude heute Abend und bin gespannt, was passiert 🙂

Wunder sind möglich!

Alles Liebe,
Harald